Oberrhein

Von Masken zum Maschinenbau

Zwei Kooperationsprogramme sind im Gange, mit dem Ziel, einen grenzüberschreitenden Markt für Zulieferungen, Dienstleistungen und Technologietransfer zu schaffen. Kurzringverkehr, sichere Versorgung und Verlagerung sind die Schlüsselwörter.

Rhin supérieur

Es ist ein Kind von Covid-19. Die im Entstehen begriffene Oberrheinische Business-Sourcing-Börse will die Dynamik des Zusammenführens von grenzüberschreitendem Angebot und Nachfrage, die im vergangenen Jahr bei der ersten Eindämmung zur Beschaffung von Masken und anderer Schutzausrüstung ausgelöst wurde, auf alle Branchen ausweiten.

Kurze Wege, sichere Versorgung, Verlagerung: Diese Schlagworte inspirieren die Initiative, die derzeit unter der Schirmherrschaft der Industrie- und Handelskammer Elsass-Eurometropole (CCI) gestartet wird.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.