Anzeige

Freizeit

affiche-film-le-sommet-des-dieux

Mélusine behauptet sich in der europäischen Produktion

Die Anfang des Jahres bei der César-Zeremonie 2022 ausgezeichnete luxemburgische Produktionsfirma für Animationsfilme Mélusine ist im Aufwind. Trotz ihrer Abwesenheit bei den Filmfestspielen in Cannes läuft sie auf Hochtouren, um die nächsten europäischen Produktionen und Koproduktionen vorzubereiten. 

- Fabian Gomond

Bürger beschildern die Europäische Route

Aus einem kleinen Projekt können große Strecken entstehen. Das von der saarländischen Stiftung Via Democratia Europa und dem Europazentrum Robert Schuman in Scy-Chazelles gemeinsam getragene Projekt soll ein grenzüberschreitendes Äquivalent zur berühmten amerikanischen Route 66 schaffen und ein "Wikipedia der Zivilgesellschaft der Großregion" schaffen. Ein Bürgernetzwerk hat bereits auf den Aufruf reagiert.

route-66-europe

Under d' Brick festigt das Platt in seiner theatralischen Nische

Unter einer Brücke im Elsass oder in Lothringen misst sich ein Paar von Außenseitern, zankt sich und verliebt sich... Die Fabel auf Platt verlängert zwanzig Jahre Kreativität und dialektalen Voluntarismus des Lothringer Theaters.

brick

Siehe auch

Band Zweierpasch präsentiert: „École du flow“ – das Finale

1100 Teilnehmende, rund 50 Schulen und 6 Live-Performances. Die dritte Ausgabe des Wettbewerbs „École du flow“, organisiert von der Rap-Gruppe Zweierpasch, gipfelte am Mittwoch, den 6. April, mit einem großen Finale in Besançon. Sechs Finalisten performten ihre langerarbeiteten Rap-Songs zum Thema „Freiheit – liberté“ und bewiesen, dass Mehrsprachigkeit Spaß macht.

138 junge Menschen im interkulturellen Goethe-Programm

Seit Beginn des Jahres 2022 haben 138 junge Leute an einem interkulturellen Sprachkurs des Goethe Instituts Nancy teilgenommen, um sich auf ein berufliches Projekt im Ausland vorzubereiten. Neuerdings bietet das Sprachinstitut auch Deutschkurse an, die speziell für Unternehmen der Grenzregion konzipiert wurden.

Radio Mélodie feiert 35 Jahre Grenzstation

Der Sender aus Saargemünd lädt seine zahlreichen Werbekunden und seine 38.000 Hörer zu seinem Geburtstag ein. Von Haus aus lokal und grenznah, verfügt er seit Ende 2021 über eine Frequenz im Saarland.

Destin(s) nimmt seinen Lauf

Die Großregion hat die neun Preisträger ihrer Ausschreibung für historische und wissenschaftliche Projekte ausgewählt. Die ausgewählten Vorschläge spannen einen Bogen über vier Jahrhunderte und zeigen die Einzigartigkeit eines Raumes, dessen Grenzen lange Zeit fließend waren.

Jean-Michel Folon, "Ein engagierter Träumer" im Tomi-Ungerer-Museum

Während in Wallonien die Fondation Folon den elsässischen Illustrator Tomi Ungerer ausstellt, bietet das Musée Ungerer in Straßburg bis zum 3. Juli eine Retrospektive an, die seinem belgischen Zeitgenossen Jean-Michel Folon gewidmet ist.

Saarländisches Filmbüro feiert 35 Jahre grenzüberschreitendes Kino

Der 1987 gegründete Verein, der sich auf die Fahne geschrieben hat, Filmschaffende, Medienpädagogen und Kulturveranstalter aus der Großregion zusammenzubringen, hat über die letzten Jahrzehnte 10 Folgen eines Videowettbewerbs organisiert, 3 verschiedene Filmfestivals ins Leben gerufen und unzählige Filme aus der Region vorgestellt. Sigrid Jost, Mit-Begründerin des Filmbüros und Lydia Kaminski, die für die Reihe „Filmwerkstatt“ verantwortlich ist, über 35 Jahre der grenzüberschreitenden Filmbegeisterung.

Weitere Archive -
95
Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.