Freizeit

20220815-132812

Grenzüberschreitend sein oder nicht sein, das ist hier nicht die Frage!

Seit einem Jahr lässt Sie Voisins-Nachbarn jeden Freitag im Einklang mit der grenzüberschreitenden Kultur vibrieren. Helfen Sie dem ersten zweisprachigen Sprachrohr des Kulturschaffens und der Erinnerung am Oberrhein und in der Großregion mit einer Spende auf J’aime l’info dabei, seine Informationsarbeit fortzusetzen.

- Romain Gascon
In situ

Blick auf ein Ei, das durch den Explor Wendel Park wandert

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Museums Les Mineurs Wendel wird das lothringische Künstlerinnenduo Emmanuelle Pellegrini und Hélène Gehin, ergänzt durch den Kontrabassisten Stefan Schreib, Mitglied des saarländischen Kollektivs Liquid Pinguin, am Sonntag, den 9. Oktober, das poetische und musikalische Spektakel In Situ aufführen.

- Pascale Braun

Rap for democracy bringt Teenager zum Singen

Zwei Zehntklässler aus Rheinland-Pfalz und dem Département Moselle haben ihren ersten Schultag musikalisch gestaltet. Sie werden am Freitag, im Europazentrum Robert Schuman in Scy-Chazelles, eine deutsch-französische Originalkomposition vortragen.

Rap démocracy

Trinationale Geschichte im Dreiländermuseum Lörrach

Als einziges Museum Europas, das sich mit der Kultur, der Geschichte und der Geografie von drei Ländern beschäftigt, beleuchtet die Dauerausstellung des Dreiländermuseums Lörrach die Entwicklung der trinationalen Beziehungen zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

a

Siehe auch

Zoologischer Park von Sainte-Croix, Flaggschiff der europäischen Fauna

Der Tierpark Sainte-Croix wurde vor einem Vierteljahrhundert gegründet, um die Bewohner der Region Grand Est wieder mit ihrer heimischen Fauna in Verbindung zu bringen, und ist eine Hochburg der europäischen Biodiversität. Vom Wisent bis zur Sumpfschildkröte trägt das Familienunternehmen zur Wiederbesiedlung bedrohter Arten bei.

Vauban, Erbauer des Unesco-Weltkulturerbes

Nicht weniger als zwölf von dem Militärarchitekten errichtete Stätten in ganz Frankreich gehören seit 2008 zum Unesco-Weltkulturerbe. Zwei davon befinden sich in der Region Grand Est.

Das Städtische Museum ehrt den Erbauer von Saarlouis

Das Städtische Museum, das sich im Zentrum des historischen Stadtviertels befindet, ist kostenlos zugänglich und ermöglicht es den Besuchern, die Geschichte von Saarlouis und insbesondere das von Vauban hinterlassene Erbe nachzuvollziehen.

Weitere Archive -
150
Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.