Kooperationen

Collectif pour un service civique européen 1

Was bietet der Europäische Bürgerdienst?

"Sechs Monate bei mir und sechs Monate bei dir". Mit diesem Motto will Benjamin Sibille, Generaldirektor des Collectif pour un service civique européen, mehr als tausend junge Europäer für den Europäischen Bürgerdienst anziehen.

 

 

- Marie Luff

Das Saarland feiert Europa mit Musik

Zu den zahlreichen Veranstaltungen anlässlich der Europawochen im Saarland gehören zwei neuartige musikalische Termine am 9. und 10. Mai: ein Slam-Wettbewerb in den Räumen der Asko-Stiftung sowie eine poetische Lesung der Werke von Rainer-Maria Rilke und Erik Satie in der Villa Europa in Saarbrücken.

drapeaux

"Der Oberrhein ist ein gemeinsamer Lebensraum für die Jugend"

Leonie Wallisch, Projektmitarbeiterin Förderprogramme bei der Regio Basiliensis/IKRB, hat vor kurzem den Vorstand der Arbeitsgruppe Jugend der Oberrheinkonferenz übernommen. Hier stellt sie die Eigenschaft vor und deren kommenden Ziele.  

rhin-superieur-wallisch

Siehe auch

Das großherzogliche Paar zu Staatsbesuch im Königreich Belgien

Der Großherzog Henri und die Großherzogin Maria Teresa befinden sich derzeit zu einem offiziellen Besuch im Königreich Belgien. Sie werden an wirtschaftlichen Konferenzen und Treffen mit Bürgern teilnehmen und zeigen die guten Beziehungen der beiden Nachbarn. 

Pass Rail: 49 Euro für die französische Version des Deutschlandtickets

Im kommenden Juli und August werden Jugendliche unter 27 Jahren dank des Pass Rail, dem französischen Pendant zum Deutschlandticket, mit den TER-Zügen in Frankreich reisen können. Die Region Grand Est wird ebenfalls ein regionales TER-Ticket anbieten, das auch in den drei benachbarten Bundesländern gültig sein wird. Da die beiden Angebote getrennt bleiben, müssen die Jugendlichen wählen, ob sie Frankreich erkunden oder im Grenzgebiet reisen möchten.

Warum ist Peter Altmaier in die Politik gegangen?

Aus Leidenschaft für die Französische Revolution. Diese Zeit prägte die Überzeugungen des jungen Saarländers in Bezug auf die Gleichheit zwischen Männern und Frauen. Außerdem schöpfte er daraus die Motivation für sein politisches Engagement. Am 9. April war der ehemalige deutsche Bundesminister zu Gast in Metz und blickte auf eine Karriere zurück, die weitgehend von der deutsch-französischen Freundschaft inspiriert war.

Patrick Weiten, Präsident des Departementsrats Moselle

Patrick Weiten, seit 2011 Präsident des Departementsrats Moselle, wichtiger Akteur der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und Referent für "Sport und die Olympischen und Paralympischen Spiele von Paris 2024", geht auf die manchmal mühsame Funktionsweise der grenzüberschreitenden Institutionen ein.

Weitere Archive -
199
Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.