Frankreich-Deutschland

ProTandem kommt wieder in die Spur

Die Gesundheitskrise hätte für die Agentur ProTandem, die sich auf den Austausch zwischen französischen und deutschen Auszubildenden und Schüler/innen spezialisiert hat, fatal sein können. Um den grenzüberschreitenden Kontakt aufrechtzuerhalten, hat die Agentur neue Online-Angebote finanziert und entwickelt, ohne die Organisation von realen Begegnungen zwischen jungen Menschen aus beiden Ländern aufzugeben.

Protandem

Die seit 1980 in Saarbrücken ansässige deutsch-französische Agentur ProTandem, die sich für den Austausch von Schülern, Auszubildenden und Erwachsenen in der Weiterbildung spezialisiert hat, konnte Anfang 2020 eine sehr ordentliche Bilanz vorweisen. Das ehemalige deutsch-französische Sekretariat hatte 110.000 Auszubildende, Schüler/innen und Begleiter/innen über die Grenze gebracht und die ProTandem Förderprogramme kamen jedes Jahr ca. 3.000 Menschen zugute. Doch die vorgesehen Feierlichkeiten zum 40-jährige Jubiläum kamen ins Stocken. Im Märzmusste die Agentur die Auszubildenden eilig in ihre Heimatländer zurückschicken und alle geplanten Austausche absagen.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.