Oberrhein

Können Grand Est und Baden-Württemberg die Korken zwischen Colmar und Breisach knallen lassen ?

Die Situation für die Reaktivierung der Eisenbahnverbindung zwischen Colmar und Breisach wird immer komplizierter, da die deutsche Bundesregierung wohl explizit ablehnt, sie in Betracht zu ziehen und somit zu finanzieren. Die Region Grand Est und das Land Baden-Württemberg suchen nach Möglichkeiten, dieses Problem zu umgehen.

rencontre-jrottner-kretschmann@stadler-rge

Es war ein Schweigen, das Fragen aufwarf, doch es entwickelt sich immer mehr zu einer klaren und eindeutigen Ablehnung. Der deutsche Bundesstaat sieht die Wiederbelebung der grenzüberschreitenden Eisenbahnverbindung zwischen Colmar und Breisach als nicht prioritär. Diese Haltung wirkt sich in zweierlei Hinsicht nachteilig auf das Projekt aus: Es verzögert die Umsetzung, insbesondere die Finanzierung, und schließt es bis auf Weiteres vom europäischen Verkehrsinfrastrukturprogramm TEN-V und dessen Finanzierung aus, da die Projekte dort von mindestens zwei Staaten in identischer Form eingereicht werden müssen.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.