Saarland

Absolute Mehrheit für Saar-SPD

Die Saar-SPD gewann mit Spitzenkandidatin Anke Rehlinger am letzten März-Wochenende die Landtagswahlen im Saarland mit absoluter Mehrheit. Damit wird die Große Koalition aus CDU und SPD in Saarbrücken abgelöst.

Anke Rehlinger

Viele neue Gesichter in der saarländischen Landespolitik

Mit 43,5 Prozent der Stimmen nach dem vorläufigen Endergebnis gewannen die Sozialdemokraten deutlich die Landtagswahlen im Saarland und stellen mit der amtierenden Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger die künftige Ministerpräsidentin. Noch-Ministerpräsident Tobias Hans, der mit 28,5 Prozent für die Christdemokraten die höchste Niederlage der Saar-CDU einstecken musste, stellte sich der Verantwortung und nahm seinen Hut als CDU-Parteivorsitzender im Saarland.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.