Elsass - Baden Württemberg - Rheinland-Pfalz

Im Nordelsass zeigt die "grenzüberschreitende Tour" das "Europa der Konkreten"

Tourismus, Umwelt, Verkehr: Zwischen dem nördlichen Elsass und seinen deutschen Nachbarn mangelt es nicht an Themen für die Zusammenarbeit. Die Collectivité Européenne d'Alsace hat am vergangenen Freitag mehrere Beispiele dafür hervorgehoben.

berges
Development of the Rhine banks at Seltz in Alsace, opposite Plittersdorf in Baden © Mathieu Noyer

Zwei Wochen vor den Wahlen am 9. Juni wollte die von der jungen Gebietskörperschaft organisierte grenzüberschreitende Tour ein "Europa des Konkreten" hervorheben, das mithilfe von Gemeinschaftsgeldern verwirklicht wird. So weist das Gebiet, das aus dem Nordelsass, Nordbaden und der Südpfalz besteht, die größte Konzentration an alten Burgen und Schlössern innerhalb des Netzwerks der 300 Orte auf, das seit letztem Jahr durch das Interreg-Projekt Châteaux rhénans - Burgen am Oberrhein zusammengestellt wurde. Es ist um symbolträchtige Stätten wie Fleckenstein und Lichtenberg auf elsässischer Seite oder Trifels in der Pfalz herum strukturiert.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.