Oberrhein - Großregion

Jenny Lippmann, Redaktionsleiterin von szenik

"In der  grenzüberschreitenden Region Grand Est sind die darstellenden Künste an einem Wendepunkt"

Jenny Lippmann

Diese zweisprachige deutsch-französische Plattform, die durch einen Magazinteil ergänzt wird, ist das Ergebnis eines Interreg-Projekts und berichtet über Veranstaltungen & Konzerte (in einem Gebiet, das von Brüssel bis Zürich reicht). Begeistert beschreibt die junge Deutsche den Reichtum dieser großen grenzüberschreitenden Kulturszene.

Nach welchen Kriterien wählen Sie die Veranstaltungen aus, die auf szenik präsentiert werden?

Jenny Lippmann szenik Wir geben regionalen Produktionen und Koproduktionen zwischen den grenzüberschreitenden Spielstätten einen Vorrang. Die Auswahl wird von einem Team getroffen, das sich sehr für die darstellenden Künste begeistert: Die drei ständigen Mitarbeiter der Website, aber auch freiwillige KorrespondentInnen, StudentInnen oder ehemalige JournalistInnen, die Veranstaltungen besuchen und ihre Freude an ihren Entdeckungen teilen möchten. Unser Ziel ist es, unsere LeserInnen zu einem regen Austausch einzuladen.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.