Saar-Mosel

Bliesbruck-Reinheim wiedereröffnet

Ungleichheiten zwischen den sanitären Maßnahmen in Frankreich und Deutschland haben die Wiedereröffnung des Europäischen Archäologieparks in Bliesbruck-Reinheim verzögert.

Bliesbrück

Seit dem 21. Juni ist der grenzüberschreitende Standort wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.  Wie alle Standorte von Passionnément Moselle ist der Besuch auf der französischen Seite des Parks kostenlos.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.