Luxemburg - Frankreich – Belgien

Industeam wird von grenzüberschreitend zu international

Ein Jahr nach der Übernahme der französischen Tochtergesellschaft Secométal von der belgischen Gruppe Pirson hat der luxemburgische Industriemontierer eine Tochtergesellschaft in Rumänien gegründet, um die Qualität von Produktion und Service zu sichern.

Industeam

Für Thierry Franceschetti, Gründer und Geschäftsführer der Industeam-Gruppe, war das Jahr 2020 das beste Jahr seiner beruflichen Laufbahn. Als Spezialist für den Bau, die Wartung und den Transfer von Industrieanlagen von einem Land ins andere hatte sein Konzern mit 550 Mitarbeitern in Bettemburg wegen der Pandemie zwar 20 Millionen Umsatz verloren - im Jahr 2019 waren es 75 Millionen Euro.

Aber gleichzeitig gewann sie Aufträge im Wert von 30 Millionen Euro und erwarb drei Unternehmen, darunter die französische Firma Secometal, von der belgischen Pirson-Gruppe.

Die Aussichten für 2021 sind ebenso günstig, da die Gruppe die Gründung von Industeam East Europe abschließt, bestehend aus einer Fabrik mit 50 Mitarbeitern und einem Joint Venture mit dem rumänischen Werkzeugmaschinenspezialisten Emsil (250 Mitarbeiter).

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.