Region Basel

40.000 qm

Dies ist die Fläche der neuen Fabrik in Hésingue von SES-Sterling, die die Bedeutung der elsässischen Grenzregion unterstreicht als Industriestandort der Gruppe aus der Nähe von Basel.

Usine Sterling

Die Schweizer Industriefirma SES-Sterling wird noch französischer. Als Spezialist für Kabelzubehör hat das Unternehmen den größten Teil seiner Produktionskapazität in einem einzigen Werk in Hésingue im Département Haut-Rhin konzentriert. Der Standort in der Nähe des Flughafens Basel-Mulhouse und nur wenige Kilometer vom Hauptsitz in Mariastein im Kanton Solothurn an der Grenze zu Basel entfernt, ermöglicht der Gruppe eine höhere Effizienz ihrer Geschäftsaktivitäten.

 

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.