Region Basel

40.000 qm

Dies ist die Fläche der neuen Fabrik in Hésingue von SES-Sterling, die die Bedeutung der elsässischen Grenzregion unterstreicht als Industriestandort der Gruppe aus der Nähe von Basel.

Usine Sterling

Die Schweizer Industriefirma SES-Sterling wird noch französischer. Als Spezialist für Kabelzubehör hat das Unternehmen den größten Teil seiner Produktionskapazität in einem einzigen Werk in Hésingue im Département Haut-Rhin konzentriert. Der Standort in der Nähe des Flughafens Basel-Mulhouse und nur wenige Kilometer vom Hauptsitz in Mariastein im Kanton Solothurn an der Grenze zu Basel entfernt, ermöglicht der Gruppe eine höhere Effizienz ihrer Geschäftsaktivitäten.

 

Rolier Sterling

© Mathieu Noyer

"Wir konzentrieren die Produktion in Frankreich, mit Ausnahme eines Schweizer Standorts für Trunking, während in der Schweiz die Vertriebsgesellschaften und die Holding niedergelassen werden", so Daniel Rolier, Geschäftsführer von SES-Sterling.

Hochmodernes Werk

Das Unternehmen verfügt über ein Extrusionswerk in Saint-Louis und eine Produktions- und Logistikeinheit für Kunststoffrohre in Lauw (Haut-Rhin). Doch das Herz schlägt nun vor allem in Hésingue. Für das neue hochmoderne 40 000 qm große Gebäude wurden 44 Millionen Euro investiert, einschließlich der Ausstattung. Es führt die Prozessphasen zusammen, die zuvor auf vier Fabriken in den benachbarten Gemeinden Saint-Louis und Huningue verteilt waren.

Sterling tressage

Das Umklöppelungswerk © Mathieu Noyer

Der neue Standort, der sich in einem Gewerbegebiet ("Technoparc") befindet, wird in der zweiten Jahreshälfte schrittweise in Betrieb genommen und am kommenden 1. Oktober eingeweiht. Räume werden besser genutzt und Unannehmlichkeiten vermieden, die mit der Lage der bisherigen Fabriken im Stadtzentrum verbunden waren. Dort werden Wohnungsbauprogramme umgesetzt.

In Hésingue sind 263 der 400 Mitarbeiter untergebracht. Die Gruppe wurde in den 1920er Jahren von der Schweizer Familie Hess gegründet. Sie bleibt zwar Anteilseigner, hat allerdings die Geschäftsführung abgegeben.

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.