Frankreich-Deutschland

Die Energiewende im Tandem angehen

Die Eurometropole Metz (Mosel) und die Stadt Worms (Rheinland-Pfalz) stellten Anfang Oktober eine gemeinsame Studie über ihre städtischen Wärmeinseln vor. Die Initiative ist Teil des bilateralen Tandem-Programms, das etwa zehn "Paare" aus französischen und deutschen Kommunen zu Fragen der Energiewende zusammenbringt.

Tandem

Schade, dass der Sommer 2021 so grau war! Zwischen Juni und September haben die Eurometropole Metz (221.000 Einwohner im Departement Moselle) und die Stadt Worms (83.000 Einwohner in Rheinland-Pfalz) "Klimabotschafter" beauftragt, Wärmeinseln in ihren jeweiligen Stadtzentren aufzuspüren. Beide Gemeinden beabsichtigen, die Konzepte der Wärmeinseln und Kühloasen in ihre Stadtplanung zu integrieren. Die 180 Moselaner und 40 Rheinland-Pfälzer, die an der Studie teilnahmen, identifizierten 400 Hot Spots in Metz und 110 in Worms.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.