Saar-Moselle

Was dreht sich unter der Brücke der Freundschaft?

Die Slalomfahrer von Val de Sarre und des Saarbrücker Kanu-Clubs e. V.

Im dritten Anlauf könnte es jetzt klappen: die von den deutschen und französischen Kanuten herbeigesehnte Wildwasserbahn auf der Saar in unmittelbarer Nähe der „Brücke der Freundschaft“ zwischen Grosbliederstroff und Kleinblittersdorf.

Parcours de slalom de Grosbliederstroff

Dort pflegen die beiden Kanuvereine Val de Sarre und Saarbrücker Kanu-Club e. V. seit vielen Jahren eine gelebte deutsch-französische Freundschaft, die in beiden Ländern ihresgleichen sucht. Saarländische und Lothringische Kanu-Slalom-Sportler trainieren schon lange gemeinsam, nehmen an Wettkämpfen in Frankreich und Deutschland teil, unterstützen sich gegenseitig in der Organisation, ob nun bei Offenen Saarländischen Meisterschaften wie jüngst im September dieses Jahres, Départements- oder Regional-Wettkämpfen und selbst bei Deutschen Meisterschaften.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.