Region Basel

Kammern machen Front gegen die Spannungen zwischen der EU und der Schweiz

Industrie- und Handelskammern des Dreiländerecks senden die Botschaft der notwendigen Stärkung der Kooperaton auf lokaler Bene an die Europäische Union und die Schweizer Bundesregierung.

CCI réunion Bâle

Da es auf höchster Ebene zu Blockaden kommt, sollten wir uns organisieren, um auf lokaler Ebene voranzukommen: so die Botschaft der Industrie- und Handelskammern des Dreiländerecks an die Europäische Union und die Schweizer Bundesregierung nach dem Scheitern ihrer Verhandlungen über ein Rahmenabkommen zur Zusammenarbeit. Formuliert wurde dies in einer gemeinsamen Erklärung am 23. Juli in Basel.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.