Oberrhein

Gewerbegebiete am Rhein erproben gemeinsames Spiel

Die Landknappheit und ein wachsendes Bewusstsein für ein Gebiet mit gemeinsamem Schicksal lassen den Wettbewerb um die Ansiedlung von Unternehmen abflauen. Aber der Weg bis zu einer vorbildlichen Kooperation ist noch lang.

Jeu collectif

Wird der Wettbewerb nun einer Zusammenarbeit weichen? Zwischen dem Elsass und Baden scheint sich das, was früher eher ein Kampf um das Anlocken von Unternehmen war, zu einem friedlicheren Austausch zu entwickeln. Ein konkretes Beispiel könnte das in den nächsten Wochen verdeutlichen: Ein deutsches Industrieunternehmen strebt die Ansiedlung seiner neuen Fabrik im "Axioparc" in Drusenheim (Bas-Rhin) an. Allerdings hatte der Pamina Business Club, ein binationales Netzwerk von Unternehmern und Wirtschaftsförderern rund um Karlsruhe, das Elsass dazu eingeladen sich zu bewerben.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.