Oberrhein

Die wachsende Beschäftigungskluft am Oberrhein

Die jüngste Studie des Basler Instituts BAK Economics über den Arbeitsmarkt und die Wirtschaft am Oberrhein zeigt, dass die Unterschiede zwischen dem Elsass und seinen Nachbarn in Baden sowie der Region Basel immer größer werden.

étude-bak

Die wirtschaftliche Angleichung zwischen dem französischen, deutschen und schweizerischen Teil des Oberrheins kommt nicht voran. Dies geht aus der Studie über die Entwicklung des Arbeitsmarktes in diesem grenzüberschreitenden Raum von 2010 bis 2019 hervor, die das Basler Wirtschaftsinstitut BAK Economics vor Kurzem veröffentlicht hat. Insgesamt schnitt dabei das Elsass schlecht ab. Der Abstand zu Baden und der Nordwestschweiz vergrößerte sich zudem tendenziell. Die Region um Basel blieb mit wenigen Ausnahmen dynamisch.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.