Gesundheit

Gesundheit

Weiterlesen
michael-walsdorf-thw-1

Was ist das in Europa einzigartige Amphibienrettungsfahrzeug Lurchi?

Lurchi wurde auf Initiative des Technischen Hilfswerks Germersheim angeschafft und hat bei den Überschwemmungen im Lahrer Tal in Rheinland-Pfalz im Jahr 2021 mehr als 30 Menschen gerettet. Das grenzüberschreitende Fahrzeug soll auch unter dem Banner des Zivilschutzes des Bas-Rhin zum Einsatz kommen.

- Romain Gascon
pamina-gesundheit---@eurodistrict-pamina

Pamina schlägt vor, zunächst bei den Nachbarn zu entbinden

Die Ergebnisse des 2019 gestarteten Interreg-Projekts "Pamina Gesundheitsversorgung" wurden kürzlich den Partnern des Eurodistrikts vorgestellt. Ab November werden deutsche Wöchnerinnen in Wissembourg in programmierter Versorgung entbinden können, während interhospitale Kooperationen und ein Gesundheitshaus in den Startlöchern stehen.

versichertenkarten-cartes-d-assure-ctrisan

Trisan untersucht grenzüberschreitende Patientenreisen

Das Kompetenzzentrum für grenzüberschreitende Zusammenarbeit Trisan stellte Ende September die Ergebnisse der beiden Umfragen vor, die in diesem Frühjahr bei rund 2.500 Einwohnern des Oberrheins durchgeführt wurden. Sie bestätigen, dass ein nicht zu vernachlässigender Teil der Bevölkerung die Grenzen überschreitet, um Zugang zur Gesundheitsversorgung zu erhalten.

20200401-trthi-cgdis-19-@

Medizinische Hilfe formalisiert grenzüberschreitende Einsätze

Seit Februar dieses Jahres teilen sich das großherzogliche Corps Incendie et secours, die regionale Gesundheitsbehörde des Grand Est und die Departements Moselle und Meurthe-et-Moselle im Rahmen von lokalen Durchführungsprotokollen die grenzüberschreitende Notfallhilfe auf.

banniere-journee-sante-2022

In Forbach präfiguriert der Gesundheitstag einen grenzüberschreitenden Gesundheitskorridor

Der Gesundheitstag, der am Mittwoch, den 14. September in Forbach eröffnet wird, gibt den Fortschritt der Arbeiten des Eurodistrikts SaarMoselle wieder, der das Interreg-Projekt Geko leitet, und eröffnet gleichzeitig dauerhafte Perspektiven. Bis Ende des Jahres soll eine Schnittstelle alle Akteure des saarländisch-moselländischen Gesundheitswesens zusammenführen und ein neuartiges Experiment eines grenzüberschreitenden Gesundheitskorridors untermauern.

formation-nhl-chirex-radiotherapie-liege

Ermöglicht ChirEx eine bessere Pflege an den Grenzen?

Ja, zweifellos. Obwohl es durch die Gesundheitskrise gedämpft wurde, hat dieses Interreg-Projekt die Relevanz einer grenzüberschreitenden Zusatzausbildung in Chirurgie, Notfallmedizin und Krebs- und Strahlentherapie bewiesen.

20220428-124815

Die Pandemie geht zurück, die Zusammenarbeit im Gesundheitswesen beschleunigt sich

Nach zwei Jahren Pandemie scheint die Zeit nach der Krise gekommen zu sein. Am 28. April trafen sich rund 50 hochrangige Experten in Metz, um die Schwerpunkte der Widerstandsfähigkeit der Gesundheitssysteme in der Großregion vorzustellen. Sie wurden zwar auf eine harte Probe gestellt, scheinen aber auf dem Weg der Besserung zu sein.

Weitere Archive -
4
Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.