Grand Est – Großregion - Oberrhein

Die Großregion stellt sich als Hub für die digitale Begleitung von KMU auf

Die Region Grand Est und ihre Nachbarn werden sich am 22. Februar bei der Europäischen Union um den Status eines "europäischen Hubs der digitalen Innovation" bewerben. Ziel ist es, klein- und mittelständische Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation zu begleiten. Das betroffene Gebiet hat eine in Europa noch nie dagewesene Dimension und wird ganz klar den grenzüberschreitenden Trumpf ausspielen.

innovation-digitale-ok

Sind EDIHs die Zukunft der europäischen Wirtschaft? European Digital Innovation Hubs, so heißt das neue von der Europäischen Kommission geplante Konzept, um die digitale Transformation der Unternehmen in der EU erfolgreich zu gestalten. Der Begriff "Hub" bezieht sich auf die Fähigkeit solcher Plattformen, die in einem bestimmten Gebiet vorhandenen Akteure der Innovationsbegleitung zusammenzubringen. Innovationsagenturen, Technologietransferzentren und Technologiezentren werden so zu unverzichtbaren Begleitern der Unternehmen, in erster Linie für KMU, die sich mit ihrer digitalen Transformation befassen. Letztere werden bei der Finanzierung, der Einstellung von Personal, der Ausbildung von Mitarbeitern oder auch bei der Vernetzung unterstützt.

Der Rest ist für Abonnenten reserviert.
  • schon abonniert ?
  • sich einloggen
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zum Erstellen Ihres Kontos verwendet haben
Geben Sie Ihr Passwort an, das Sie bei der Erstellung Ihres Kontos verwendet haben (8 Zeichen, einschließlich Großbuchstaben und Zahlen)
  • Der Zugang zu allen Inhalten der Website ist unbegrenzt.
  • Newsletters

Kein aktives Abonnement mit Ihrem Konto
Bestellen Sie ein Abonnement, um mehr zu lesen

Attention

Beim Besuch unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen Inhalte und Dienste anzubieten, die genau auf Ihre Interessen abgestimmt sind.